Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt

Artikel /

Eliane Baumgartner

10.03.2013 | Eliane Baumgartner
Zum Schluss der Serie «Auf dem Flohmarkt» fassen wir die sieben Fotos von Eliane Baumgartner in einer Bildergalerie zusammen.
10.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!
09.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!
08.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!
07.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!
06.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!
05.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!
04.03.2013 | Eliane Baumgartner
Die Fotoserie entstand am 3. März am Flohmarkt in und vor der Reitschule. Eliane Baumgartner wollte von den Porträtierten wissen, was sie gekauft haben und wieviel sie dafür bezahlt haben. Herzlichen Dank an alle die mitgemacht haben!