Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
23.02.2013 | 12:00
Sieben Gesichter: Somasuntharam und Kaewta Sooriyakumar, Breitenrainstrasse, Bern, Freitag, 22. Februar 2013, 11.30 Uhr. (Foto: Nicole Philipp)

Die Fotografin Nicole Philipp weitet für das zweitletzte Bild ihrer Serie das Konzept etwas aus und portraitiert ein Ehepaar, statt eine Einzelperson. Dafür wird sie von den beiden in ihrer Imbissstube zum Essen eingeladen.

Somasuntharam Sooriyakumar ist Tamile und kam 1988 nach Bern. Seit sieben Jahren betreibt er zusammen mit seiner Frau Kaewta, die aus Thailand stammt, das «Sun Asian Food» an der Breitenrainstrasse 49.

Seine leckeren Gerichte werden als Take-away angeboten oder für Anlässe auch ausgeliefert. Ab 11.30 Uhr herrscht im kleinen Lokal, in dem sich die Reissäcke stapeln, Hochbetrieb. Schüler, Büroleute und Mütter, die sich das Kochen ersparen, kehren hier ein.

Das Ehepaar arbeitet ruhig und perfekt zusammen: er richtet an, sie packt ein und kassiert. Zum Dank luden sie mich zum Essen ein, was mich sehr freute!

» Die Serie im Überblick

 

Frühere Serien aus «7 Tage, 7 Bilder»:

» Sam Buchli: Mani Matter (als Bildstrecke)
» Severin Nowacki: Bernsehen (als Bildstrecke)
» Yves Maurer: Zaungast (als Bildstrecke)
» Fabian von Unwerth: Haldenstrasse 18
» Beat Schertenleib: B wie Bahnhof
» Karin Scheidegger: Januarloch
» Christine Strub: Weihnachtsmärit
» Remo Schmidt: Bern Panalog
» Marco Zanoni: Liebefeld wild & gefährlich
» Hanspeter Bärtschi: Ein nasskalter Sonntagabend
» Barbara Hess: Währschafts
» Stefan Maurer: Besetzte Orte