Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
22.02.2013 | 12:00
Sieben Gesichter: José Antonio Rivero, Speichergasse, Bern, Freitag, 22. Februar 2013, 10.30 Uhr. (Foto: Nicole Philipp)

José Antonio Rivero liess sich 1975 in der Schweiz nieder. Er wurde im spanischen Galicien geboren. Nicole Philipp hat den Lebensmittelhändler in seinem Laden nahe des Waisenhausplatzes fotografiert.

Nachdem Rivero in Grindelwald eine Servicefachausbildung absolviert und sieben Saisons dort gearbeitet hatte, kam er nach Bern.

Vor sieben Jahren übernahm er von seinem verstorbenen Schwager das «Comestibles Losada» an der Speichergasse 11. Dort verkauft er jegliche spanische Delikatessen, von feinen Oliven bis zu edlen Weinen.

Ein Leben in Spanien kann er sich kaum noch vorstellen – in der momentanen Situation seines Geburtslandes sowieso nicht. Trotzdem reist er mehrmals jährlich in seine Heimat.

» Die Serie im Überblick

 

Frühere Serien aus «7 Tage, 7 Bilder»:

» Sam Buchli: Mani Matter (als Bildstrecke)
» Severin Nowacki: Bernsehen (als Bildstrecke)
» Yves Maurer: Zaungast (als Bildstrecke)
» Fabian von Unwerth: Haldenstrasse 18
» Beat Schertenleib: B wie Bahnhof
» Karin Scheidegger: Januarloch
» Christine Strub: Weihnachtsmärit
» Remo Schmidt: Bern Panalog
» Marco Zanoni: Liebefeld wild & gefährlich
» Hanspeter Bärtschi: Ein nasskalter Sonntagabend
» Barbara Hess: Währschafts
» Stefan Maurer: Besetzte Orte