Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
10.01.2013 | 12:00
Januarloch: Mittwoch, 9. Januar 2013, Rathausgasse, Bern, 21:42 Uhr. (Foto: Karin Scheidegger)

Die «Film-Apotheke» Dr. Strangelove an der Rathausgasse 38 in Bern hat die richtige Medizin für einsame Januarabende, findet die Fotografin Karin Scheidegger.

Bei Dr. Strangelove aktuelle Gefühlslage angeben und schon wird einem der passende Film entsprechend der gegenwärtigen Stimmung verschrieben. Die Videothek ist wahrhaftig eine Berner Perle voller Herzenswärme.

Im Bild: Die Projektgruppe «Dornröschen» trifft sich einmal monatlich, um die Inspirationen wachzuküssen!



Frühere Serien aus «7 Tage, 7 Bilder»:
» Christine Strub: Weihnachtsmärit
» Remo Schmidt: Bern Panalog
» Marco Zanoni: Liebefeld wild & gefährlich
» Hanspeter Bärtschi: Ein nasskalter Sonntagabend
» Barbara Hess: Währschafts
» Stefan Maurer: Besetzte Orte