Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

CabaneB mit neuem Programm

Aus den Quartieren

Seit gut 15 Jahren steht am Bahnhof Bümpliz Nord die Stahlkonstruktion, aus der EXPO 02, geschaffen von Jean Nouvel. Sie dient dem Projekt Kunstachse seit 2007 als Ausstellungsraum, wird aber auch für Videoinstallationen, Performences, Lesungen oder für Diskussionsrunden genutzt. Die Cabane B profitiert von der Nähe der Hochschule der Künste Bern.

2019, Sonic Reserach, Yang Boys. (Foto: Yvonne Lanz)

Gerade junge Kunstschaffende sollen mit diesem Projekt Gelegenheit für ihren öffentlichen Auftritt erhalten. Personen und Institutionen aus Bern West, die kulturelle / künstlerische Aufgaben übernehmen, haben die Gelegenheit die Infrastruktur der Cabane B kostenlos zu nutzen, wie z. B. Quartierschulen, Musikschule, Westwind, Kidswest oder die Schule für Gestaltung Bern.

Seit März 2020 sind Caroline Bourrit, Maude Queloz und Alanah Rüttimann im Auftrag der Kunstachse für das Programm zuständig, welches in der Saison 2021 stattfinden wird. Während eines Halbjahres (Januar–August) werden in der Cabane B drei Ausstellungen mit unterschiedlichen künstlerischen Positionen, zwei Workshops und fünf Events stattfinden. Jede Ausstellung wird am Freitagabend eröffnet und schliesst an einem Mittwoch. Eröffnet wurde am 5. März. «Bienvenue dans notre cabane». Zum Einstieg in die Saison wurde der Innenraum mit Sitzgelegenheiten bestückt. Diese wurden in kurzer Zeit von Lernenden der Freizeitwerkstätte Tscharnergut entworfen und ausgeführt.

2020, Sonic Research, Wellen und Wände, Till Hillbrecht. (Foto: Yvonne Lanz)

2020, Sonic Research, Wellen und Wände, Till Hillbrecht. (Foto: Yvonne Lanz)

Die Künstlerin Caroline Bourrit (*1992), lebt und arbeitet in Neuenburg. Die Grafikerin Maude Queloz (*1993) lebt und arbeitet in Bern und hat einen Abschluss in Bildender Kunst der Hochschule Bern. Alanah Rüttimann (*1990) lebt und arbeitet in Bern und hat im Juli 2019 ihre Ausbildung als Keramikerin abgeschlossen.

Weitere Informationen und das Programm unter www.cabaneb.ch

Aus: Wulchechratzer 4/2021