Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Subkutan-Talk: Widerstand am Tellerrand

Du kaufst lokales Gemüse ein und wenn möglich auch noch Bio? Aber weisst du auch wer das Gemüse für deine Tomatensauce geerntet hat? Der Subkutan-Talk mit Philippe Sauvin, Sekretär der Westschweizer Gewerkschaft «L'autre syndicat».

Die Arbeitstage für landwirtschaftliche Angestellte sind lang, es herrscht Druck und die Abhängigkeit vom Arbeitgeber ist gross. Prekäre Arbeits- und Lebensverhältnisse sind in der Schweizer Landwirtschaft Normalität. Das Bewusstsein der Gesellschaft dafür ist klein. Die idyllische Vorstellung vom Bauern und der Bäuerin, die ihr frisch geerntetes Gemüse direkt der Verkäufer*in übergeben, wird von den Grosskonzernen hartnäckig aufrechterhalten. «Widerstand am Tellerrand», die Versammlung für eine solidarische Landwirtschaft, schaut nicht länger zu und will die prekären Bedingungen in der Landwirtschaft nicht mehr hinnehmen: «Es ist höchste Zeit für eine Veränderung!» An Workshops sollen politische Lösungen diskutiert und konkrete Aktionen geplant werden. Philippe Sauvin ist Sekretär bei der Westschweizer Gewerkschaft «L'autre syndicat», die Trägerin der Versammlung ist. Subkutan-Redaktorin Selina Pfeiffer hat ihn zu einem Live-Gespräch ins Studio eingeladen.