Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Gymnasium Köniz Lerbermatt bleibt ein Sonderfall

«Aus dem RaBe-Info»

Gymnasium ab der siebten Klasse oder nicht – Der Gemeinderat Köniz kann sich nicht entscheiden, das Geschäft wird bis auf weiteres verschoben. 

Das einzige Gymnasium in Bern mit einer Unterstufe – das Gymnasium Köniz Lerbermatt.

Bereits seit über zwanzig Jahren ist die Spez. Sek am Gymnasium Köniz Lerbermatt ein Politikum. Andere Berner Gemeinden haben das System «Untergymnasium» schon lange abgeschafft, doch die Befürworter*innen der Spez. Sek Gymnasium Lerbermatt haben sich bisher immer durchgesetzt. Heute gilt ein Kompromiss – Wenn ein Kind nach der sechsten Klasse in die Spez. Sek kommt, darf es in Köniz wählen, ob er oder sie bereits ans Gymnasium oder die Spez. Sek Klasse an der «klassischen» Oberstufe besuchen will.
Die Spez. Sek an der Lerbermatt sei bei den Schüler*innen sehr beliebt, so Bernhard Bichsel im Interview mit RaBe Info. Der FDP-Politiker setzt sich im Vorstand des Vereins Pro Spez. Sek Lerbermatt für das Bestehen des Systems «Untergymnasium» ein. Er vergleicht die Spez. Sek am Gymnasium mit Leistungssport.