Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


3x Rausch

Die Subkutan RedaktorInnen verfolgen die Auswirkungen des Rausches vom antiken Griechenland über die Hippie-Bewegung bis zu den Rauschmitteltests von "rave it safe" an Partys heutzutage. Lasst Euch von ihren Beiträgen berauschen!

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Die Heitere Fahne stellt ihre Existenz zur Diskussion

Favorite

Kommentar

Awareness, Privilegien und Nacktheit - eine Replik

Auf dem KulturStattBern Blog des «Bund» erschien letzte Woche ein Text über die Nicht-Akzeptanz männlicher Brustfreiheit an einer Party im Frauenraum. Der Artikel bewegte die Gemüter, wir publizieren hier eine persönliche Replik.

| Rahel Schaad
Favorite
|

Von Hausbesetzungen zu autonomen Zentren

Favorite
|

Walter Studer im Kornhausforum

Favorite
|

Frischer Wind im Calvinhaus

Favorite

Infosperber

Lade RSS Feeds...

WOZ

Lade RSS Feeds...

Was kann Humor?

In drei Beiträgen 'Witze als Waffen', 'Verharmlosen will ich das nicht' und 'Humor als Strategie gegen Rassismus' befassen sich die Subkutan-Redaktorinnen diese Woche mit dem Thema Humor. 

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Vereine statt Polizei

Favorite
|

«Wir sind ein Türöffner in den Arbeitsmarkt» - SIBA XIX

Favorite
|

«Die Jugend ist nicht strukturiert»

Favorite

Blog

Bern ist überall

Mit einem Tweet brachte der Basler «Tageswoche»-Journalist Renato Beck das Dilemma auf den Punkt: «Wurde mir schon lange nicht mehr so bewusst, dass ich als Stimmbürger Spielball der Lobbys bin, wie bei der Casino-Abstimmung».

| Guy Krneta
Favorite
|

Die Schlaraffen der Tafelrunde

Favorite

Kommentar

Was wir meinen

Vor kurzem hat Journal B die Vernehmlassungsvorlage zur städtischen Kulturförderung 2020-2023 vorgestellt. Jetzt äussern wir unsere Meinung dazu. Tenor: Das viele Positive konsequent weiter denken – und noch etwas mehr Geld, bitte!

| Christoph Reichenau
Favorite
|

Jetzt sind alle gefragt!

Favorite
|

Kunst, die nützt

Favorite
|

Annina Zimmermann sorgt für «Kunstplätze» im Quartier

Favorite

3x Tabu

Geld, Sex und Inzest. Über diese drei Tabus sprechen die Subkutan RedaktorInnen unter anderem mit Verkäuferinnen, Sexualtherapeuten und Sozialanthropologen.

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Ein Blick auf KTB von morgen

Favorite

Kommentar

Prinzip Vertrauen gegen Prinzip Hinterfragen

Vor ein paar Tagen überschrieben wir den Bericht über die Erweiterung des Kunstmuseums Bern «Halbvolles Glas». Dies hat Gründe.

| Christoph Reichenau
Favorite
|

Weiter geht es mit Victor Vasarely.

Favorite

3x Datenschutz

Kurz am Flughafen ins kostenlose WLAN einloggen? Welche Gefahren dabei lauern, wie man die eigenen Daten besser schützen kann und was für Alternativen es zu Whatsapp und Co. gibt: Diese und andere Fragen werden in drei knackigen Beiträgen von Subkutan durchleuchtet.

| RaBe Subkutan
Favorite

22. Mai 2018: Mitgliederversammlung Journal B im Käfigturm

Am 22. Mai findet unsere Mitgliederversammlung inkl. Führung im neu eröffneten Polit-Forum Bern im Käfigturm statt. 

| Redaktion Journal B
Favorite
|

Halbvolles Glas

Favorite
|

Stadtrat für mehr Transparenz im Berner Wohnungsmarkt

Favorite
|

Kult, Genie, Widerstand.

Favorite
|

Die Alpensegler von St. Peter und Paul

Favorite
|

«Die Grosse Halle soll ein Raum sein, der sich auch sozialen Fragestellungen annimmt.»

Favorite
|

Fabrikool: Too Kool To Sell

Favorite
|

«Le stade est un lieu de vérité»

Favorite

Das Biografiemonument für Carl Albert Loosli

Morgen Dienstagabend stellt der Historiker Erwin Marti im Historischen Museum den vierten und abschliessenden Band seiner Biografie des Schriftstellers C. A. Loosli vor. Die Veranstaltung ist mehr als eine Buchvernissage.

| Fredi Lerch
Favorite
PARTNER Apps with love | Sourcefabric | Radio Gelb-Schwarz