Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
25.11.2015 | 06:30

Balts Nill spielt mit Instrumenten und Worten. Für Journal B stellt er kleine Karaoke-Vorlagen her, zu denen man am besten kurze Extrakte aus Zeitungen, Büchern etc. liest (oder singt oder pfeift).


Durch seine Spiralbahn wird Phobos unweigerlich zerstört werden: Entweder stürzt er  irgendwann auf den Mars oder die Gezeitenkräfte des Planeten zerreissen ihn in der Umlaufbahn. Welches Schicksal den kleinen Mond erwartet, hängt von seiner Zusammensetzung ab.

Der Bund, 24. November 2015

Es waren heisere, schnarrende, metalllose Töne, ein unsinniges Kreischen, ein ängstliches Plätschern und verzweifelndes Schlürfen, ein Keichen und Schollern, ein Stöhnen und Ächzen, ein unbeschreibbar eiskalter Schmerzlaut. Das Bassin der Alster war zugefroren, nur nahe am Ufer war ein grosses Viereck in der Eisdecke ausgehauen, und die entsetzlichen Töne, die ich eben vernommen, kamen aus den Kehlen der armen weissen Geschöpfe, die darin herumschwammen und in entsetzlicher Todesangst schrieen, und ach! Es waren dieselben Schwäne, die einst so weich und heiter meine Seele bewegten. Ach! Die schönen weissen Schwäne, man hatte ihnen die Flügel gebrochen, damit sie im Herbst nicht auswandern konnten, nach dem Süden, und jetzt hielt der Norden sie festgebannt in seinen dunklen Eisgruben.

Heinrich Heine: Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski, Kapitel 3