Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
12.03.2013 | 12:00
Meet Point (in der Neuengasse in der Innenstadt)

«Hallo Chef! Heute mit Taschen- oder mit Fladenbrot?», begrüsst der Mitarbeiter des Kebab-Standes jeweils seine Stammkunden. «Wie geht es Dir? Hast du viel Stress heute?», fragt er kurz nach. Die Filiale an der Neuengasse ist über den Mittag stark frequentiert, dennoch sind die Gesichter einander häufig bekannt. Die bis zu vier Mitarbeiter hinter der Theke verbreiten mit ihren Witzen gute Laune im Alltag ihrer Kunden, was sehr geschätzt wird. Herr Konyuncu, Inhaber der drei Meet Points in Bern, meint dazu: «Unser Geschäft ist sehr wetterabhängig. Bei Regen verkaufen wir bis zu 50 Prozent weniger als bei Sonnenschein. Da ist uns eine gewisse Stammkundschaft sehr wichtig.»

» Die Serie im Überblick

 

Frühere Serien aus «7 Tage, 7 Bilder»:

» Eliane Baumgartner: Auf dem Flohmarkt (als Bildstrecke)
» Remo Eisner: Einblicke (als Bildstrecke)
» Nicole Philipp: Sieben Gesichter (als Bildstrecke)
» Sam Buchli: Mani Matter (als Bildstrecke)
» Severin Nowacki: Bernsehen (als Bildstrecke)
» Yves Maurer: Zaungast (als Bildstrecke)
» Fabian von Unwerth: Haldenstrasse 18
» Beat Schertenleib: B wie Bahnhof
» Karin Scheidegger: Januarloch
» Christine Strub: Weihnachtsmärit
» Remo Schmidt: Bern Panalog
» Marco Zanoni: Liebefeld wild & gefährlich
» Hanspeter Bärtschi: Ein nasskalter Sonntagabend
» Barbara Hess: Währschafts
» Stefan Maurer: Besetzte Orte