Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
11.02.2013 | 12:00
Mani Matter: Dynamit, Bundesterasse Bern, Mittwoch, 30. Januar 2013, 23.00 Uhr (Foto: Sam Buchli)

Der Berner Fotograf Sam Buchli fotografiert eine Woche lang Sujets aus den Texten von Mani Matter. In der ersten Folge ist der bärtige Mann zu sehen, der im Lied «Dynamit» ein paar Säcke beim Bundeshaus deponiert.

Wenn ich über die Bundesterasse gehe, fällt mir immer das Lied «Dynamit» von Mani Matter ein und die ersten paar Zeilen singe ich stumm in mich hinein.

Einisch ir Nacht won i spät no bi gloffe
D'Bundesterrasse z'düruf gäge hei
Han i e bärtige Kärli atroffe
Und gseh grad, dass dä sech dert, jemers nei
Dass sech dä dert zu nachtschlafener Zyt
Am Bundeshus z'schaffe macht mit Dynamit

Auch der Schluss des Liedes darf hier nicht fehlen:

Louf i am Bundeshus sider verby
Mues i gäng dänke, s'steit numen uf Zyt
S'länge fürs z'spränge paar Seck Dynamit

» Die Serie im Überblick

 

Frühere Serien aus «7 Tage, 7 Bilder»:

» Severin Nowacki: Bernsehen (als Bildstrecke)
» Yves Maurer: Zaungast (als Bildstrecke)
» Fabian von Unwerth: Haldenstrasse 18
» Beat Schertenleib: B wie Bahnhof
» Karin Scheidegger: Januarloch
» Christine Strub: Weihnachtsmärit
» Remo Schmidt: Bern Panalog
» Marco Zanoni: Liebefeld wild & gefährlich
» Hanspeter Bärtschi: Ein nasskalter Sonntagabend
» Barbara Hess: Währschafts
» Stefan Maurer: Besetzte Orte