Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
01.10.2012 | 07:00
Martin Bichsel, Fotograf.

Den Auftakt zu unserem Foto-Blog «7 Tage, 7 Bilder» macht Martin Bichsel. Er wurde 1973 in Grosshöchstetten geboren. Seit 1996 lebt er in Bern und arbeitet vorwiegend redaktionell und im PR-Bereich.

Die Fotografien von Martin Bichsel  erzählen immer Geschichten. Geschichten von Menschen, die in anderen Ecken dieser Welt leben – in Kiev, in Damaskus, in Sarajevo. Oder an Orten, deren Namen wir noch nicht einmal kennen. Geschichten von Menschen, die ein anderes Leben leben.

Als Langzeitprojekt begleitet der Fotograf beispielsweise seit sieben Jahren Menschen in unterschiedlichen europäischen Städten mit der Kamera. «Warum soll ich mich nur mit mir und meinem eigenen Umfeld auseinandersetzen?», sagt Martin, «es gibt doch noch so viel anderes im Leben.»

Früher mal arbeitete er als Flight-Attendant. Heute verdient er sich ein Zubrot als Velokurier. Seine Passion ist die Reportagefotografie. Martin Bichsel ist also gern unterwegs, und mit dabei ist immer seine Kamera. Für ihn ist klar, dass ein fotografisches Ergebnis nur dann überzeugt, wenn man sich selbst in den Prozess einbezieht. Und so ist er meist mittendrin, statt nur dabei.

Und nimmt uns mit auf syrische Marktplätze, an rumänische Busstationen, auf verlassene Alphütten oder in ein heruntergekommenes Romadorf. Wunderschöne, spannende Momentaufnahmen aus einer sehr, sehr bunten Welt.