Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°
11.10.2012 | 15:41

Journal B nimmt seine Leserinnen und Leser beim Wort: Stellen Sie uns eine Frage rund um den Alltag, die Kultur oder die Politik in Bern. Denn aus diesen Fragen können Geschichten entstehen, die Bern bewegen.

Was immer Ihnen auf der Zunge, auf dem Magen oder am Herzen liegt. Was immer Sie zum Berner Alltag, der Berner Politik oder der Berner Kultur für Fragen haben: Journal B bietet Ihnen die Plattform, genau diese Fragen in Umlauf zu bringen. Die Redaktion pickt wöchentlich eine Auswahl dieser Fragen raus und lässt diese vom Publikum bewerten. Jede Empfehlung via Facebook, Twitter und Google+ zählt. Teilen Sie also Ihren Freunden und Bekannten mit, wenn Ihre Frage hier auftaucht. Denn so steigt auch die Chance, dass aus Ihrer Frage dereinst eine spannende Geschichte auf Journal B entsteht.

Auf gehts: Wie lautet Ihre Frage? Bitte unten die Frage eintragen, E-Mail-Adresse angeben und das Formular absenden. Sie können natürlich auch mehrere Fragen eingeben. (Ihre E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall weitergegeben und auch nicht für Werbezwecke verwendet.)

20.09.2012 | 12:52

Christian Pauli sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:57

Radio Gelb-Schwarz sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:56

Regula Rytz sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:55

Simon Glauser sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:53

Guy Krneta sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:51

Massimo Rocchi sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:49

Greis sagt, was Bern bewegt.

20.09.2012 | 10:34

Stadtpräsident Alexander Tschäppat sagt, was Bern bewegt.