Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


|

Von Selbstbestimmten fremdbestimmt

Favorite
|

Ja zur Selbstbestimmung, Nein zur Initiative

Favorite
|

Fragen zum Ende der Basler TagesWoche

Favorite
|

Sind alle Mittel recht, um den Sozialstaat zu schützen?

Favorite

Kommentar

Zerstört die Videokameras!

Dürfen illegal erstellte Videoaufnahmen im Strafprozess als Beweise verwendet werden? Mit dieser Frage muss sich demnächst das Berner Obergericht befassen.

| Willi Egloff
Favorite
|

Vertrauen als Geheimnis (Teil 2)

Favorite
|

Vertrauen als Geheimnis (Teil 1)

Favorite
|

«Selbstbestimmungsinitiative» – eine Mogelpackung

Favorite
|

Eine praktische Änderung

Favorite
|

Keine Ruhe für die SRG-Führung

Favorite

City Card - ein Ausweis für alle!

Eine solidarische Stadt Bern, in der nicht die Herkunft, sondern der Lebensmittelpunkt und die gemeinsame Zukunft im Zentrum stehen? Ein Instrument dafür ist die City Card. Im Subkutan-Talk werden Potential und Grenzen skizziert.

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Ein Krawall mit Folgen

Favorite

Kommentar

Der Anfang vom Ende?

Der Entscheid gefallen: Das Radiostudio Bern wird nach Zürich-Leutschenbach verlegt. Der SRG-Verwaltungsrat greift die innere Medienvielfalt der SRG frontal an. Ein grosser Rückschlag für Idée Suisse und Service Public.

| Thomas Göttin
Favorite
|

Die SRG zerstört sich selbst

Favorite
|

Tamedia: Ergebnisse und Entlassungen

Favorite
|

«La suisse n'existe pas»

Favorite
|

«Der 1. August ist für mich eine Herausforderung»

Favorite

Kommentar

Die Uhr tickt

Das Referendum gegen das Berner Polizeigesetz steht auf wackligen Beinen. Was passiert, wenn es scheitert?

| Yannic Schmezer
Favorite

Die utopische Revolution

In der Nacht auf heute hat ein Kollektiv die Wiese des Gaswerkareals besetzt. Dort soll nun ein Projekt namens «Anstadt» entstehen. In unserer Reportage beleuchten wir die Hintergründe und Absichten der Gruppe.

| Luca Hubschmied
Favorite

Der Volksvorschlag steht

Weit vor Ablauf der Frist sind die Unterschriften zum Volksvorschlag «Für eine wirksame Sozialhilfe» zusammen gekommen. Damit steht im Frühjahr 2019 dem Grossratsbeschluss auf Änderung des Sozialhilfegesetzes ein tauglicher Vorschlag gegenüber.

| Christoph Reichenau
Favorite
|

Onlinemedien fördern? Ja, aber richtig!

Favorite

Berns Erbe aus der Kolonialzeit

Halua Pinto de Magalhães (SP) tritt heute aus dem Berner Stadtrat zurück. Zum Abschied reicht er ein Postulat ein, das die Frage nach der Auflösung der Burgergemeinde und dem historischen Erbe der Berner Gemeinden stellt.

| Yannic Schmezer
Favorite
|

Die Heitere Fahne stellt ihre Existenz zur Diskussion

Favorite
|

Vereine statt Polizei

Favorite
|

«Die Jugend ist nicht strukturiert»

Favorite
|

Stadtrat für mehr Transparenz im Berner Wohnungsmarkt

Favorite
|

«Um sich im Quartier zu engagieren, braucht man eine gewisse finanzielle Sicherheit»

Favorite

«Es ist so einfach, abstrakt über Armut zu sprechen»

Avji Sirmoglu und Christoph Ditzler aus dem Planet 13 werden konkret.

| Regine Strub
Favorite
|

Die unsichtbare Armut in der Schweiz

Favorite

Kommentar

Stadt Bern darf nicht erpresst werden

Ein weiterer Versuch der SVP, das Kulturzentrum Reitschule zu vernichten, ist gescheitert. Das Bundesgericht erklärt die kantonale Initiative „Keine Steuergelder für die Berner Reithalle!" für verfassungswidrig.

| Willi Egloff
Favorite