Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Modetrends und innere Werte der Kleider

Welche Rolle können Modetrends haben? Passen aktuelle Trends mit Nachhaltigkeit zusammen? Und wann wird 'trendy' zum Schimpfwort? Diesen und weiteren Fragen rund um Modetrends gehen die Subkutan-RedaktorInnen nach.

Trendy als Schimpfwort

Im Lorraine-Quartier in einem unscheinbaren Haus ist das Atelier von Sandra Lemp. Im obersten Stock mit viel Licht. Ralph Natter hat die Berner Designerin in ihrem Atelier besucht. Und sie über ihren Kreativprozess und ihre Einstellung zu Modetrends ausgefragt.

 

Die inneren Werte der Kleider

Passen Modetrends mit Nachhaltigkeit zusammen? Isabelle Berger setzt sich für nachhaltigen Modekonsum ein. Sie ist Initiantin von „betterfashion", einer Website mit einem Verzeichnis für Fairtrade- und Secondhand-Kleidung in der Region Bern. Ein Beitrag von Redaktorin Flurina Peyer.

 

Modetrends als Bild der Gesellschaft

Marta Kwiatowski ist Trendforscherin am Gottlieb Duttweiler Institut in Zürich. Als Trendforscherin betrachtet sie Modetrends in einem grösseren gesellschaftlichen Kontext. Wie beeinflussen Konsument*innen die Modeindustrie und umgekehrt? Welche Rolle spielt die Digitalisierung für Modetrends? Und welche Rolle könnten Modetrends in 20 Jahren in unserer Gesellschaft haben? Mit solchen Fragen beschäftigt sich Marta Kwiatowski und hat sich darüber mit Subkutan-Redaktorin Saima Sägesser ausgetauscht.