Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Generationenhaus Bern - wie steht's?

Hier treffen Menschen unterschiedlicher Generationen aufeinander. (Foto: FB-Seite Berner GenerationenHaus)

«Wir können nicht einfach ein Café hinstellen und erwarten, dass Jung und Alt sich hinsetzen und sich unterhalten.» Der Leiter des Generationenhaus Bern, Till Grünewald, öffnete vor zwei Jahren die Tore des ehemaligen Burgerspitals für Jung und Alt. Es sollte Platz für verschiedenste Projekte geben, welche den Austausch zwischen den Generationen fördern. Die Vision des Leiters: ein natürlicher Begegnungsort in Bern. Im ehemaligen Burgerspittel finden jetzt Konzerte und Ausstellungen statt, es gibt ein Café, diverse Beratungsstellen, eine Alters-WG und eine KiTa. Im Subkutan-Talk spricht der Till Grünewald mit Redaktor Markus Roth über die bisherigen Erfahrungen und zieht eine Zwischenbilanz.