Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


Gratulation von Beat Sterchi #5JahreJB

«Gut, dass es das Journal B gibt, denn kein Projekt ist zu klein, um nicht etwas zu der so wichtigen Medien-Vielfalt beizutragen.»

| Redaktion Journal B
Favorite
|

Zuviel des Guten Grüns?

Favorite
|

Gruss von Ursula Wyss #5JahreJB

Favorite

Fundstück 5: Kleine Berner Kulturrundschau #5JahreJB

Trouvaillen aus früheren Artikeln. Hier aus der Rede des neuen bekult-Präsidenten Bernhard Giger:

| Redaktion Journal B
Favorite
|

Gratulation von Urs P. Gasche #5JahreJB

Favorite
|

Fundstück 4: Öffentlichkeit aus der Sicht eines Künstlers #5JahreJB

Favorite
|

Gruss von Simon Glauser #5JahreJB

Favorite

Ein Kafi für alle - SIBA XIII

Von einem imp!act-Workshop inspiriert, half Jamal Mahmoud mit, das «Kafi Dräischibä» auf die Beine zu stellen: Ein Ort des Austausches und der gegenseitigen Inspiration sollte dort entstehen.

| Luca Hubschmied
Favorite
|

Die Ching si parat!

Favorite
|

Fundstück 3: Abschied von der Puppenbühne #5JahreJB

Favorite
|

Gratulation von Guy Krneta #5JahreJB

Favorite
|

Hinter irgendwie depressiven Fassaden

Favorite
|

Fundstück 2: Persönlicher Hotspot in Bern #5JahreJB

Favorite

Die Überpapis

Im zweiten Audioblog von Künzi für Rabeinfo geht es um die Überpapis Atatürk und Erdogan!

| Sandra Künzi
Favorite

5 Jahre Journal B und die Qualitätsdiskussion

Journal B wird 5-jährig! Zeit für eine Standortbestimmung. An unserer Hauptversammlung diskutieren wir mit Guy Krneta über die aktuelle Mediensituation. Und über uns selber.

| Urs Frieden
Favorite
|

Gratulation von Regula Rytz #5JahreJB

Favorite
|

Die Ankunft in Pristina

Favorite

Fundstück 1: 100 kindshohe Bernhardiner #5JahreJB

Trouvaillen aus früheren Artikeln. Hier zum Anspruch auf Nutzung des öffentlichen Raums.

| Redaktion Journal B
Favorite

Dossier

5 Jahre Journal B

Anlässlich unseres 5-jährigen Jubiläums präsentieren wir hier die erhaltenen Geburtstagswünsche und holen einige Fundstücke hervor. Das Redaktionsteam wünscht Ihnen viel Spass beim Stöbern!

| Redaktion Journal B
Favorite
|

Gratulation von Alex Tschäppät #5JahreJB

Favorite

3x Zuhause

Was bedeutet Heimatlosigkeit? Darüber sprachen die Redaktorinnen von Subkutan unter anderem mit Ghazal Sultan, die wir auch schon interviewt haben. Hören Sie rein!

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Festival AUA wir leben

Favorite
|

Die Macher von Morgen - SIBA XII

Favorite
|

Code like a girl!

Favorite

Linditas Ankunft im fremden Land

Lindita Salihu ist eine der porträtierten Flüchtlings-Secondas im Film «Kein Kinderspiel», der am Donnerstag im PROGR gezeigt wird. Für Journal B erzählt sie, wie sie mit ihren Eltern aus Prishtina vor Krieg und ethnischen Säuberungen flieht.

| Fredi Lerch
Favorite
|

Murifeld reste mon quartier!

Favorite

Linditas Flucht aus dem Kosovokrieg

Der Film «Kein Kinderspiel» porträtiert Flüchtlings-Secondas, die mit ihren Eltern in die Schweiz gekommen sind. Jetzt ist der Film in Bern zu sehen. Eine der Porträtierten, Lindita Salihu, erzählt ihre Geschichte.

| Fredi Lerch
Favorite
|

3x Insekten essen

Favorite
|

Umbenennen mit Bichsel und Lerch

Favorite

Die Frühlingshängung in der Altstadt

Mit der BEA startet in der Altstadt die Zeit der Beflaggung. Über Flaggenkonzepte und Symbolik der Fahnen ein Erfahrungsbericht eines Leist-Mitglieds im städtischen Beflaggungsteam.

| Zahai Bürgi
Favorite