Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


|

Woher kommt der Strom?

Favorite

Kolumne

Spermien-Genozid

In Chur streiten sich das Erzbistum und die katholische Landeskirche über Sexberatung. Wer könnte dazu Stellung nehmen, wenn nicht unser Kolumnist Renato Kaiser? Dieser Beitrag erschien in der SRF Sendung «Late Update». Bei uns lässt sich der Text des eloquent-schnelllippigen Ostschweizers exklusiv und in Ruhe nachlesen.

| Renato Kaiser
Favorite

Ein Album aus Gedankenfetzen

Der Berner Rapper & Produzent Iroas hat sein Debut Album "bokeh" diesen Januar herausgebracht.

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Wie das Pionierprojekt ins Abseits geriet

Favorite
|

Steigerhubel: Ersatz der Chüngeliställe

Favorite

3x Hass

Rechtspopulistische Parteien nutzen Hass als Strategie. Professor Skenderovic erklärt Subkutan wie Hass zunehmend die Politik erobert – und was wir dagegen tun können. Auch zur Sprache kommen die Hassliebe in einer Beziehung und der Kampf gegen Hasskommentare im Netz.

| RaBe Subkutan
Favorite

Kolumne

PTT-Petting

In der Dorfzeitung seiner Heimatgemeinde Goldach, dem «Wellenbrecher», schreibt Renato Kaiser über das PTT-Archiv in Köniz. Entstanden ist eine innige Liebeserklärung an einen schrulligen Bunker.

| Renato Kaiser
Favorite
|

Sie isch vom Amt ufbotte gsy (Teil 3)

Favorite
|

Sie isch vom Amt ufbotte gsy (Teil 2)

Favorite
|

Sie isch vom Amt ufbotte gsy (Teil 1)

Favorite
|

Das Hotel als Sprungbrett - SIBA XXVI

Favorite

Kolumne

Cool sein ist schwul

I ha Eu jo im letschtä Text verzellt, dass dä Toni Bortoluzzi gsait hät, bi Homosexuellä verlaufi än Hirnlappä falsch umä. Das isch natürlich Blödsinn. Schliesslich wüssemer jo ali: Homosexualität isch nöd ä irreparabli Hirnschtörig - sondern ä Modeeerschinig.

| Renato Kaiser
Favorite

3x Schenken

Über Funktionen des Schenkens, allfällige Enttäuschungen bei Gutscheinen und "Gendermarketing" berichten die Subkutan-RedaktorInnen passend zu den Feiertagen.

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Nachts in der Bibliothek

Favorite

«Eine 100er Note kann nichts vorlesen» - SIBA XXV

Wer kümmert sich um mich, wenn ich älter und auf Hilfe angewiesen bin? Diese Frage versucht der Verein KISS zu beantworten, indem er der Freiwilligenarbeit einen zeitlichen Wert gibt.
 Das Konzept der Zeitvorsorge soll so zur vierten, geldfreien Säule werden.

| Luca Hubschmied
Favorite
|

Ein Miteinander im Springgarten?

Favorite
|

Institutionen brauchen 
Leitung, keinen Chef

Favorite
|

«Dilettanten können nie aufhören»

Favorite
|

Das Süri-Gmüesabo

Favorite
|

Neuer Spielplatz in der Untermatt

Favorite
|

«Viele Menschen haben schlicht und einfach Hunger»

Favorite
|

Spuren der Kolonialzeit in Bern

Favorite
|

Wie steht es um die Grosse Halle?

Favorite
|

Länggasse: Vom Parkplatz zur Oase

Favorite

LGBTIQ: Bern erzählt!

Subkutan porträtiert verschiedene Initiativen die von LGBTIQ-Personen ins Leben gerufen wurden. Darunter das Schulprojekt ABQ, ein Treffpunkt der Milchjugend und der Einsatz von Queeramnesty für Menschen, die aufgrund ihrer Sexualität flüchten mussten.

| RaBe Subkutan
Favorite
|

In dubio pro refugio

Favorite
|

Die Studentin aus Aleppo (III)

Favorite
|

Die Welt zu Gast im CAFÉ MONDIAL - SIBA XXIV

Favorite
|

Schon wieder: Eine Geburt im Käfigturm

Favorite

Modetrends und innere Werte der Kleider

Welche Rolle können Modetrends haben? Passen aktuelle Trends mit Nachhaltigkeit zusammen? Und wann wird 'trendy' zum Schimpfwort? Diesen und weiteren Fragen rund um Modetrends gehen die Subkutan-RedaktorInnen nach.

| RaBe Subkutan
Favorite