Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


|

Annina Zimmermann sorgt für «Kunstplätze» im Quartier

Favorite

3x Tabu

Geld, Sex und Inzest. Über diese drei Tabus sprechen die Subkutan RedaktorInnen unter anderem mit Verkäuferinnen, Sexualtherapeuten und Sozialanthropologen.

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Ein Blick auf KTB von morgen

Favorite

Kommentar

Prinzip Vertrauen gegen Prinzip Hinterfragen

Vor ein paar Tagen überschrieben wir den Bericht über die Erweiterung des Kunstmuseums Bern «Halbvolles Glas». Dies hat Gründe.

| Christoph Reichenau
Favorite
|

Weiter geht es mit Victor Vasarely.

Favorite

3x Datenschutz

Kurz am Flughafen ins kostenlose WLAN einloggen? Welche Gefahren dabei lauern, wie man die eigenen Daten besser schützen kann und was für Alternativen es zu Whatsapp und Co. gibt: Diese und andere Fragen werden in drei knackigen Beiträgen von Subkutan durchleuchtet.

| RaBe Subkutan
Favorite

22. Mai 2018: Mitgliederversammlung Journal B im Käfigturm

Am 22. Mai findet unsere Mitgliederversammlung inkl. Führung im neu eröffneten Polit-Forum Bern im Käfigturm statt. 

| Redaktion Journal B
Favorite
|

Halbvolles Glas

Favorite
|

Stadtrat für mehr Transparenz im Berner Wohnungsmarkt

Favorite
|

Kult, Genie, Widerstand.

Favorite
|

Die Alpensegler von St. Peter und Paul

Favorite
|

«Die Grosse Halle soll ein Raum sein, der sich auch sozialen Fragestellungen annimmt.»

Favorite
|

Fabrikool: Too Kool To Sell

Favorite
|

«Le stade est un lieu de vérité»

Favorite

Das Biografiemonument für Carl Albert Loosli

Morgen Dienstagabend stellt der Historiker Erwin Marti im Historischen Museum den vierten und abschliessenden Band seiner Biografie des Schriftstellers C. A. Loosli vor. Die Veranstaltung ist mehr als eine Buchvernissage.

| Fredi Lerch
Favorite
|

Literaten als Sieger (Teil 2)

Favorite
|

Literaten als Sieger

Favorite
|

«Der Veganismus muss politisch bleiben»

Favorite
|

Wer hat Angst vor Kulturvermittlung?

Favorite
|

Ein Verbündeter der Filmbranche - Persönliche Erinnerungen Teil 2

Favorite
|

Die grosse Unübersichtlichkeit

Favorite
|

«Wir alle galten damals als politische Feinde und das Ziel war unsere Zerstörung.»

Favorite

Blog

Bern ist überall

Von Alex Tschäppät gibt es vermutlich viele Anekdoten in dieser Stadt. Und ich wünschte mir, ein Verlag käme auf die Idee, die Anekdoten zu sammeln und herauszugeben.

| Guy Krneta
Favorite
|

Alex Tschäppät - persönliche Erinnerungen

Favorite
|

Zum Tod von Alex Tschäppät

Favorite
|

Gesucht: Warmherzige, deutschsprechende Schweizerin

Favorite
|

Nichts gelernt

Favorite
|

«Um sich im Quartier zu engagieren, braucht man eine gewisse finanzielle Sicherheit»

Favorite

«Es ist so einfach, abstrakt über Armut zu sprechen»

Avji Sirmoglu und Christoph Ditzler aus dem Planet 13 werden konkret.

| Regine Strub
Favorite
|

Die unsichtbare Armut in der Schweiz

Favorite
PARTNER Apps with love | Sourcefabric | Radio Gelb-Schwarz