Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

«Hooligan-Konkordat» wird verschärft

Soll das Hooligan-Konkordat verschärft werden oder nicht? Darüber debattierte der Grosse Rat. Nun hat er die Verschärfung des Konkordats mit 108-Ja- zu 39 Nein-Stimmen sehr deutlich angenommen.

  • Markus Meyer, SP
  • Die gut besetzten Zuschauerränge belegen: Die Verschärfung des Hooligan-Konkordates bewegt.
  • Ruedi Löffel, EVP.
  • Daniel Kast, CVP.
  • Foto: Beat Kohler

Nach einer intensiven Debatte mit engagierten Voten für die Rückweisung der Verschärfung des «Hooligan-Konkordates» und auch mit engagierten Stimmen gegen die Verschärfung selber ist das Resultat erstaunlich deutlich ausgefallen. Die Befürworter des Konkordates über alle Parteigrenzen hinweg haben sich eindeutig durchgesetzt. Der Rückweisungsantrag wird abgelehnt mit 112 Nein- zu 34 Ja-Stimmen. Die Verschärfung des Konkordats wird mit 108-Ja- zu 39 Nein-Stimmen angenommen. Ein bitterer Entscheid für die Berner Sportclubs, welche sich vereint gegen die neuen Regeln gewehrt haben.