Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


Blog

Sounz

Balts Nill spielt mit Instrumenten und Worten. Für Journal B stellt er kleine Karaoke-Vorlagen her, zu denen man am besten kurze Extrakte aus Zeitungen, Büchern etc. liest (oder singt oder pfeift).

| Balts Nill
Favorite

Kolumne

Stadtkinder

Landkinder sind zu beneiden, Stadtkinder zu bemitleiden. Oder? Autorin Marina Bolzli ist sich der Sache nicht mehr so sicher.

| Marina Bolzli
Favorite

Viererfeld: Einsprache gegen die Einzonung

Eine Sammeleinsprache versucht die Einzonungspläne der Stadt Bern auf dem Vierer- und Mittelfeld zu blockieren. Bestritten wird insbesondere die Rechtmässigkeit des Verfahrens.

| Fredi Lerch
Favorite

Schützenmatte wird zur NEUstadt 2015

Die Schützenmatte wird zur NEUstadt 2015. Kunst- und Kulturexperimente statt Parkplätze sollen den «Unort» der Berner Innenstadt zwei Monate lang bereichern. Je-ka-mi.

| RaBe Info
Favorite

Blog

Fundstücke

Bei der Konzeption von Journal B stellte sich die Frage: Wetterbericht? Nein, nur die tägliche Temperatur der Aare, dafür oben links auf der Startseite. Mit steigenden Temperaturen wächst die Lust auf einen Aareschwumm. Also am letzten Sonntag ein Blick in Journal B: 14,8 Grad. Eine andere website: 16,2 Grad. Was jetzt? Am Montag der Austausch unter Kollegen: Ich war nicht als einziger deswege...

| Thomas Göttin
Favorite

Kunst-Stafette #39: Magdalena Zajac

In Magdalena Zajacs Gemälden überlagern sich plakative Tierkadaver und ländliche Idyllen zu irritierenden Vexierbildern. Die Gleichzeitigkeit von Leben und Tod, von Schönheit und Verfall ist Spiegel unserer Ambivalenz im Umgang mit der Natur.

| Magdalena Schindler
Favorite

Infosperber

Lade RSS Feeds...

WOZ

Lade RSS Feeds...

Bald gibt es in Bern Feuerwehrfrauen

Während am alten Standort im Breitenrain bald Asylsuchende einziehen werden, wurde kürzlich die neue Kaserne Forsthaus West der Berner Berufsfeuerwehr eröffnet. Eine Radioreportage von der RaBe-Info-Redaktion.

| RaBe Info
Favorite
|

Totenkopf mit Lachsbrötchen

Favorite

«Bern ist überall» erhält Kulturpreis

Die Gruppe «Bern ist überall» gewinnt den grossen Kulturpreis der Burgergemeinde Bern. Die AutorInnengruppe, die auch für Journal B tätig ist, erhält für ihr Schaffen 100'000 Franken.

| RaBe Info
Favorite

Weltoffen bis ins All hinein

Ende Juni wird an der Uni Bern über die philosophischen Aspekte des biologischen Lebens diskutiert. Eine, die sich täglich damit beschäftigt, ist die Philosophin Andrea Loettgers. Journal B hat sie zu einem Gespräch getroffen.

| Anja Leser
Favorite

Ein Blick ins Gewerbe im Berner Galgenfeld

Das Galgenfeld als Werkstattquartier nimmt unter den Quartieren des Stadtteil IV mit meist dominantem Wohnanteil eine Sonderstellung ein. Eine Werkstattreportage in den vielen Betrieben zwischen Autobahn und Ostermundigen.

| Susanne Blaser
Favorite

Wie rau ist eine rau geschliffne Oberfläche?

Erste Ausstellung der ersten Direktorin in der 97-jährigen Geschichte der Berner Kunsthalle. Unter dem Titel «Raw and Delirious» zeigt Valérie Knoll widerspenstige Werke gegen die sterile Oberfläche der Kunstmarktkunst.

| Fredi Lerch
Favorite

Blog

Sounz

Adi Blum schreibt zwölf Hymnen zu zwölf Menschenrechten. Die sechste heisst „Hymne an das Recht auf Privatheit“.

| Adi Blum
Favorite

Kolumne

Prunk vs. Inhalt

Berlin baut Schlösser, Bern eröffnet Häuser. Das bringt der deutschen Hauptstadt Spott ein, während unsere Bundesstadt dank Gemächlichkeit und Nüchternheit ganz pragmatisch Neuland betritt.

| Christian Pauli
Favorite

Wohnschule Albatros wird zwanzig Jahre alt

Albatros ist ein Wohnprojekt, das im Fischermätteli betreutes Wohnen für Drogenkonsumierende anbietet. Besuch in einer Institution, die Junkies eine Alternative zur Verelendung auf der Gasse bietet.

| Fredi Lerch
Favorite

Wollt Ihr die «Totale Liebe»?

Was haben Federico Fellini und Joseph Goebbels gemeinsam? Beide treten als Figuren im Theaterstück «Fellini's Totale Liebe» der Gruppe Vor Ort auf. Der grösste Star des Abends: das ehemalige Tramdepot Burgernziel.

| RaBe Subkutan
Favorite

«Klar, ich bin auch ein Lobbyist»

Im sechsten Web-Talk mit Journal B äussert sich SP-Nationalrat Matthias Aebischer zur neuen Kulturbotschaft, zur Markwalder-Affäre und zum FIFA-Skandal. Und er erklärt, warum seine neuen Schuhe den Wahlkampf nicht entscheiden werden.

| Urs Frieden
Favorite

Blog

Bern ist überall

Beat Sterchi befürchtet , von mir als Romantiker und Träumer bezeichnet zu werden, weil er sich Politiker wünscht, die noch etwas anderes bewirken wollen im Land, als einen möglichst hohen Wähleranteil bei den Wahlen zu gewinnen.

| Gerhard Meister
Favorite

Kunst-Stafette #38: Kamila Lüthy

Kamila Lüthy möchte mit Gemälden wie «Rainman» der Realität eine Welt der Schönheit und Einfachheit entgegensetzen. Ihre Inspiration findet die gebürtige Polin in Wabern und Umgebung, wo das Eichholz zu ihren Lieblingsorten gehört.

| Magdalena Schindler
Favorite

Angst essen Seele auf

Der Abstimmungssonntag vom 14. Juni ist vorbei. Ein Blick auf zwei Ergebnisse: das schweizerische Nein zur Erbschaftssteuer und das Ja zu den stadtbernischen Kulturkrediten.

| Christoph Reichenau
Favorite

Das Universum des Philippe Saxer

Am 22. Dezember 2013 hat der Kunstmaler Philippe Saxer sein Leben beendet und ein immenses Werk hinterlassen. Mit einer Gedenkausstellung gibt das «Schweizerische Psychiatrie-Museum Bern» einen kleinen Einblick.

| Fredi Lerch
Favorite
|

Weiter geht es mit Vincent van Gogh

Favorite

Kolumne

Gedächtnislücken

Der Münsterpfarrer Beat Allemand gesteht sich in seiner ersten Kolumen fürs Journal B ein mangelhaftes Namensgedächtnis ein. Doch damit ist er nicht der Einzige. Bis hin zur Bibel ist das Wiedererkennen ein Thema.

| Beat Allemand
Favorite

Lilly Kellers Leben und Kunst

Journal-B-Autor Fredi Lerch hat der Künstlerin Lilly Keller ein Porträt gewidmet, auf das beide stolz sein dürfen. Eine Liebeserklärung an die aussergewöhnlich freie Frau mit einem klaren Anspruch an die Kunst und das Kunstschaffen.

| Christoph Reichenau
Favorite

Hilfe bei Papierkram-Problemen

Der Schreibdienst von Benevol Bern vermittelt freiwillige Einsatzkräfte für Schreibarbeiten – und das bereits seit zehn Jahren.

| RaBe Subkutan
Favorite

Kunst und Kultur im Container

Ein Objekt der besonderen Art steht noch bis am 14. Juni auf dem Loryplatz, genauer gesagt auf das Plätzchen vor dem Matratzengeschäft: Ein sechs Meter langer umgebauter Schiffscontainer.

| Christof Berger
Favorite

Kommentar

Replik auf Egelsee-Text

Der «Bund» hat vermeldet, dass die Betreiber des Café Sattler am Egelsee im Rahmen einer Zwischennutzung ein zweites Lokal betreiben möchten. Die im Text falsch zitierte Sabine Schärrer ist mit dem Bericht nicht zufrieden.

| Sabine Schärrer
Favorite

Was heisst «soziale Durchmischung»?

Ein Studie der Berner Fachhochschule setzt sich mit Stadtentwicklung auseinander und stellt den Begriff der «sozialen Durchmischung» zur Diskussion. Ein guter Denkanstoss.

| Fredi Lerch
Favorite

Blog

Sounz

Balts Nill, Mitbegründer von Stiller Has, spielt mit Instrumenten und Worten. Für Journal B stellt er kleine Karaoke-Vorlagen her, zu denen man am besten kurze Extrakte aus Zeitungen, Büchern etc. liest (oder singt oder pfeift).

| Balts Nill
Favorite

Kolumne

Es ist Fussball WM und keine(r) schaut hin

Am Sonntag beginnt die Weltmeisterschaft der Frauen im Fussball. Wussten Sie nicht? Aber warum auch... In den hiesigen Medien ist das kaum ein Thema.

| Aline Trede
Favorite
PARTNER Apps with love | Sourcefabric | Radio Gelb-Schwarz