Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


Flüchtlinge bei sich zum Essen einladen

Integration ist zurzeit überall ein Thema. Doch wie ist diese möglich? Beteiligung und Anstrengungen von allen Seiten sind gefragt. Dies sagt Myriam Egger, die sich für die Integration einsetzt und ein spezielles Projekt leitet.

| RaBe Subkutan
Favorite

Wie sich ein Preis vermehrt

Mit der Hälfte des 2013 erhaltenen Kulturpreises der Burgergemeinde Bern fördert das Schlachthaus Theater neue Stücke junger Menschen für Kinder und Jugendliche. Das Ergebnis präsentiert das «kicks!»-Theaterfestival im Februar.

| Christoph Reichenau
Favorite

Kommentar

Nein, Nein, Nein

Jetzt hängen die Plakate gegen die Durchsetzungsinitiative: schwarz auf weiss, schräg und spitz. Ein Effort vieler ist gelungen. Zum Erfolg führt er erst, wenn wir am 28. Februar wirklich ein Nein in die Urne legen.

| Christoph Reichenau
Favorite

Kommt es im Kanton zur bürgerlichen Wende?

Die Nachwahlen für den Berner Regierungsrat sind eine Richtungswahl. Das RaBe-Info hat die Kandidaten zu sich ins Studio eingeladen. In zwei Streitgesprächen standen sich je ein Vertreter von links und von rechts gegenüber.

| RaBe Info
Favorite

Die «Acherli Helden», eine ganz spezielle Band

Am 27. Januar fand die CD- Taufe mit Konzert der Band «Acherli-Helden» statt. Journal B stellt die Acherli-Helden vor. Andreas Riesen, Betreuer im Wohnheim Acherli in Bethlehem, gibt Auskunft.

|
Favorite

«In Bern läuft es eben gäng wie gäng»

Sechs Kandidaten kämpfen um zwei frei werdende Sitze im Regierungsrat des Kantons Bern. Das links-grüne Bündnis wird höchstwahrscheinlich seine Mehrheit verlieren. Journal B spach darüber mit dem Politikberater Mark Balsiger.

| Urs Frieden
Favorite

Infosperber

Lade RSS Feeds...

WOZ

Lade RSS Feeds...

«In den Camps hat es viel zu wenig Übersetzer»

Die 57-jährige Immobilientreuhänderin Ursula Wohlgefahrt nutzte ihre Weihnachtsferien, um im Balkan als Freiwillige den Flüchtlingen zu helfen. Sie erzählt Journal B von ihrer Erfahrung.

| Naomi Jones
Favorite

Infosperber

Lade RSS Feeds...

WOZ

Lade RSS Feeds...

...das füg auch keinem andern zu

Jetzt ist die amtliche Information über die «Durchsetzungsinitiative» gekommen. Die meisten haben ihre Meinung aber wohl schon gemacht. Nur wenige, die überhaupt stimmen, finden im Bundesbüchlein ein Argument dafür oder dagegen.

| Christoph Reichenau
Favorite

Blog

Bern ist überall

Janine raconte une histoire aux enfants, fait la prière avec eux, les embrasse et éteint la lumière:" Bonne nuit mes amours, dormez bien ".

| Antoine Jaccoud
Favorite

Abstrakte Deutlichkeit von Warja Lavater

Warja Lavater ist wohl eine der eigensinnigsten Bilderbuchillustratorinnen. Ihre Piktogramm-Bilderbücher zu den Grimm-Märchen haben Kultstatus. Irene Müller von der Subkutan-Redaktion sprach mit Daniel Thierstein über die Künsterlin.

| RaBe Subkutan
Favorite

Kunst-Stafette #52: Carlo Schneider

Mit spitzem Pinsel und Humor verschafft der Cartoonist Carlo Schneider der Kunst einen Platz im öffentlichen Raum von Bern. Für Journal B präsentiert er die Kunst als eine Baustelle, die zu Fragen nach Definition und Halbwertszeit von Kunst herausfordert.

| Magdalena Schindler
Favorite
|

Kurt Marti zum Fünfundneunzigsten

Favorite

Blog

Januarlochkalender

31. Januar. – Die tägliche Einminutenmeditation im Januar von Maru Rieben. Das letzte Fenster ist geöffnet und der Januar vorbei.

| Maru Rieben
Favorite

Blog

Januarlochkalender

30. Januar. – Die tägliche Einminutenmeditation von Maru Rieben. Und wenn das letzte Fenster geöffnet ist, ist der Januar vorbei.

| Maru Rieben
Favorite

Kolumne

Stapi für die Kultur

Zehn Monate vor der Wahl der neuen Stadtpräsidentin oder vielleicht doch eines neuen Stadtpräsidenten üben sich die Parteien in Strategiespielen. Unser Autor schaut sich Kandidatinnen und Kandidaten aus kulturpolitischer Sicht an.

| Christian Pauli
Favorite

Das Gespensterhaus an der Junkerngasse

Seit Jahrzehnten hält sich das Gerücht, dass es im Haus an der Junkerngasse 54 spukt. Tom Hänsel von der Subkutan-Redaktion bei Radio Bern Rabe ist dem Gerücht in einem Beitrag auf den Grund gegangen.

| RaBe Subkutan
Favorite

Freude in der alten Feuerwehrkaserne

Kein Weiterzug des Bauentscheids! Der Betrieb in der alten Feuerwehrkaserne kann jetzt nach monatelanger Unsicherheit endlich losgehen.

| Redaktion Journal B
Favorite

«Köln hat den Fokus auf Migranten gelenkt»

Die Stadt Bern hat den dreizehnten Integrationspreis ausgeschrieben. Itziar Marañón vom Berner Kompetenzzentrum Integration erklärt, was zur Integration nötig ist und weshalb sie spezielle Kurse für muslimische Einwanderer ablehnt.

| Naomi Jones
Favorite

Roger Köppels Selbstentlarvung

Der neue SVP-Nationalrat Roger Köppel zeigt sich als Weltwoche-Chefredaktor fasziniert von Hitlers Nummer 2, Hermann Göring. Und der Bernbezug? Bei den eidgenössischen Wahlen 2015 erreichte die SVP im Kanton Bern 33 Prozent.

| Christoph Reichenau
Favorite

150 Jahre Gleichberechtigung

Das Kornhausforum widmet der jüdischen Gemeinschaft eine Ausstellung. RaBe berichtet über die langwierige Geschichte der Gleichberechtigung. Info-Redaktorin Luca Rena Fuchs hat sich die Ausstellung angesehen.

| RaBe Info
Favorite

Kolumne

Über Werte nachdenken

Max Frisch hat es auf die knappe und treffende Formel gebracht: «Vernünftig ist, was rentiert.» In einer solchen Welt fällt uns allen die Pflicht zu, sich einzubringen und grundlegende menschliche Werte zu verteidigen.

| Beat Allemand
Favorite

«Die Polizisten haben uns sogleich verhaftet»

Lara Müller war 16, als sie Ende 2014 bei einer Aktion gegen die Miss-Schweiz-Wahlen verhaftet wurde. Die Klage gegen das Vorgehen der Polizei blieb ohne Folgen: «Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht wirklich gegen die Polizei», sagt Lara dazu.

| Naomi Jones
Favorite

Kommentar

Politik muss handeln

Die Verhaftung der DemonstrantInnen im Rahmen der Miss-Schweiz-Wahl war rechtswidrig. Dass das keine rechtlichen Auswirkungen hatte, muss nun zu politischem Handeln führen, findet unser Autor, Rechtsanwalt Willi Egloff.

| Willi Egloff
Favorite

Wenn die Festung Europa bröckelt

Die Tour de Lorraine veranstaltet dieses Wochenende zahlreiche Workshops zum Thema «Refugees Welcome». Radio Bern RaBe beleuchtet das Thema Flucht und Migration aus verschiedenen Blickwinkeln.

| RaBe Info
Favorite
|

Weiter geht es mit William Kentridge

Favorite

GB und GFL: Kommt es zum Kompromiss?

Am Mittwochabend entscheidet das Grüne Bündnis über die Zusammenarbeit mit der Grünen Freien Liste. Bisher standen zwei konträre Anträge zur Diskussion, jetzt liegt ein dritter Vorschlag vor. Gibt es nun eine einvernehmliche Lösung?

| Redaktion Journal B
Favorite

Der Auftakt ist geglückt

Am 1. Berner Kulturforum diskutierten im Naturhistorischen Museum 190 Personen über Ziele in sieben Handlungsfeldern. Daraus soll bis Ende 2016 eine gesamtstädtische Kulturstrategie entstehen. Der Gemeinderat hat damit bewiesen, dass er es ernst meint.

| Christoph Reichenau
Favorite

Kunst-Stafette #51: Lilian H. Zürcher

Die Bildhauerin Lilian H. Zürcher wirft dem Bundespräsidenten einen Stein vor die Füsse. Ihr Findling ist ein Appell an Bildungsminister Schneider-Ammann, Berufe wie den der Steinbildhauer nicht durch zu viel Bürokratie zu gefährden.

| Magdalena Schindler
Favorite

Auf den Spuren des legendären Bern

Bern ist reich an alten Brunnen, Gässchen und Häusern, um die sich Sagen ranken. Doch was haben dieses Geschichten auf sich? Und glauben die Stadtberner überhaupt an diese Legenden?

| RaBe Subkutan
Favorite
|

Am Hag

Favorite
PARTNER Apps with love | Sourcefabric | Radio Gelb-Schwarz