Aare
°

Journal B

Sagt, was Bern bewegt
Aare
°

Journal B


Kommentar

Es weht ein frischer Wind

Nach elf Jahren mit einigen missglückten Versuchen scheint es der Stiftungsrat der Dachstiftung KMB-ZPK mit der baulichen Erweiterung des KMB ernst zu meinen. Ernst meinen heisst: Die Optionen auf den Tisch legen, alle Interessierten einbeziehen, zuhören wollen, sich in den Dienst der Sache stellen. Kurz: Das tun, was jede normale öffentliche Einrichtung tut, die ihre Geldgeber überzeugen will.

| Christoph Reichenau
Favorite
|

Öffnung. Endlich.

Favorite

«Eine 100er Note kann nichts vorlesen» - SIBA XXV

Wer kümmert sich um mich, wenn ich älter und auf Hilfe angewiesen bin? Diese Frage versucht der Verein KISS zu beantworten, indem er der Freiwilligenarbeit einen zeitlichen Wert gibt.
 Das Konzept der Zeitvorsorge soll so zur vierten, geldfreien Säule werden.

| Luca Hubschmied
Favorite
|

Ein Miteinander im Springgarten?

Favorite
|

Welche Farbe haben die Gilets jaunes?

Favorite
|

Institutionen brauchen 
Leitung, keinen Chef

Favorite

Infosperber

Lade RSS Feeds...

WOZ

Lade RSS Feeds...
|

Jetzt mal aufatmen

Favorite
|

Offenes Schloss in Hindelbank

Favorite

Überbauung Burgernziel – nun gilt es ernst

Das lange Warten scheint ein Ende zu haben: Noch im Dezember soll das definitive Baugesuch für die Überbauung auf dem ehemaligen Tramdepot eingereicht werden.

| Luca Hubschmied
Favorite

Nicht schlecht

Der Berner Autor Peter Fahr hat ein neues Buch veröffentlicht. Es vereint sechs in fast drei Jahrzehnten erschienene Bände. Nichts Neues also, eher das Archiv des bisherigen Schaffens.

| Christoph Reichenau
Favorite
|

«Dilettanten können nie aufhören»

Favorite
|

Das Süri-Gmüesabo

Favorite

Heisses aus dem Kalten Krieg - Der Lucens-Gau

Der Berner Krimi-Autor Peter Beutler legt in seinem neusten Doku-Thriller den Fokus auf ein ebenso skurriles wie wahnwitziges Projekt der eidgenössischen Militär- und Atomlobby aus der Blütezeit des Kalten Krieges und zieht dabei Erzählstränge vom Zweiten Weltkrieg bis zur nuklearen Katastrophe von Fukushima.

| Martin Schwander
Favorite
|

Aufforderung zur Tat

Favorite

Kolumne

Weniger SBI - Mehr Freddie Mercury

Ich bi so hässig imfall, i ha wölä äs Video tailä miteme Aichhörnli.

| Renato Kaiser
Favorite
|

Abstimmen nach Heuristik

Favorite
|

Neuer Spielplatz in der Untermatt

Favorite
|

«Viele Menschen haben schlicht und einfach Hunger»

Favorite
|

à propos della Klima nationale

Favorite
|

Spuren der Kolonialzeit in Bern

Favorite
|

Von Selbstbestimmten fremdbestimmt

Favorite
|

Heitere Fahne: Mehr Unterstützung aber noch keine langfristige Lösung

Favorite

We gon’ be alright – e wwiita Wäg vo Briens

Die Publizistin Lotta Suter ist zum zweiten Mal in die USA ausgewandert und hat darüber ein Buch geschrieben: «Amerikanerin werden». Zusammen mit dem Rotpunktverlag veranstaltet Journal B die Berner Buchvernissage.

| Fredi Lerch
Favorite
|

Wie steht es um die Grosse Halle?

Favorite
|

Ja zur Selbstbestimmung, Nein zur Initiative

Favorite
|

Fragen zum Ende der Basler TagesWoche

Favorite
|

«Klein in den Mitteln, aber unverschämt im Anspruch»

Favorite
|

Länggasse: Vom Parkplatz zur Oase

Favorite
|

Sind alle Mittel recht, um den Sozialstaat zu schützen?

Favorite

LGBTIQ: Bern erzählt!

Subkutan porträtiert verschiedene Initiativen die von LGBTIQ-Personen ins Leben gerufen wurden. Darunter das Schulprojekt ABQ, ein Treffpunkt der Milchjugend und der Einsatz von Queeramnesty für Menschen, die aufgrund ihrer Sexualität flüchten mussten.

| RaBe Subkutan
Favorite
PARTNER Apps with love | Sourcefabric | Radio Gelb-Schwarz